Ideen spinnen, Fundamente giessen, Erfahrungsräume gestalten.
Als selbstständige Projektmanagerin im Bereich Kulturvermittlung und Bildung für nachhaltige Entwicklung realisiere ich Ausstellungen und Events, konzipiere Workshops und Führungen, schreibe Texte und unterstütze als Fundraiserin sinnstiftende Projekte.

Mein Ziel ist es, Menschen ein tieferes Verständnis ökologischer Zusammenhänge zu vermitteln. Dabei gehe ich bevorzugt interdisziplinär vor mithilfe von Kunst und Gestaltung. Umweltbewusstes Handeln und gesellschaftliches Engagement haben für mich von klein auf eine wichtige Rolle gespielt.

Prägende berufliche Stationen seit dem Studium (Kulturvermittlung & Design Studies) sind das Wiener Museum für angewandte Kunst, das Institut Mode Design HGK FHNW, green UP (vormals Umwelt Plattform) sowie die Zentrale für Umweltausstellung, deren Gründerin und Geschäftsführerin ich bin. Regelmässig bilde ich mich im Bereich Fundraising, Projektmanagement und Stadtökologie weiter.

Vernetztes Arbeiten mit Menschen aus unterschiedlichen Fachgebieten finde ich horizonterweiternd und sinnvoll. Kontaktiere mich gerne.